36° und es wurde noch heißer….

36° und es wurde noch heißer….

……und wir machten den Beat kein bisschen leiser! Denn wir waren im Trainingslager und hatten uns ausgerechnet das heißeste Wochenende dazu ausgesucht. Aber Tänzerinnen sind hart im Nehmen!

Auch in diesem Jahr waren wir wieder in der JH “Kietz” in Sebnitz, dessen Team uns überaus gastfreundlich empfing und in den 3 Tagen hervorragend betreuten.

Ziel des diesjährigen Trainingslagers war, die coronabedingte Defizite aufzuarbeiten und unsere neuen Tanzprojekte vorzubereiten. Alle Mädels und das Trainerteam gingen hoch motivierte an die Arbeit und der
Schweiß floss in Strömen. Literweise Mineralwasser, Obst und erfrischende Duschen aus dem Wasserschlauch brachten etwas Erleichterung. Unsere Ziele haben wir erreicht und alle Tänzerinnen haben durchgehalten und ihr Bestes gegeben – wir sind stolz auf unsere Mädchen! Jetzt gilt es, im konstanten Training darauf aufzubauen und darauf zu hoffen, dass wir uns bald wieder im Wettkampf mit anderen Tänzern messen können.

Übrigens: Neue Mittänzer sind uns jederzeit willkommen! Let´s dance!

Abtlg. Tanzsport

Comments are closed.