Volleyball – Herren starten in Bezirksklasse

Volleyball – Herren starten in Bezirksklasse

Seit dem letzten Beitrag ist einiges bei den Herren passiert. Erst wurde die Saison 2019/2020 aufgrund von COVID-19 vorzeitig abgebrochen und vom Sächsischen Sportverband Volleyball (SSVB) eine gesonderte Auf- und Abstiegsregelung gefunden. In dieser stand es der 1. Mannschaft frei, trotz Abstiegspatz, weiter in der Bezirksliga zu spielen. Dennnoch wurde sich dagegen entschieden und in der darunterliegenden Bezirksklasse gemeldet. Gründe dafür sind unter anderem auch ein paar Abgänge bzw. Prioritätenwechsel von Spielern und die Integration jüngerer Spieler.

Am ersten Spieltag sind dann auch schon ein paar von den jungen Spielern aufgelaufen. So hat die 1. Mannschaft 3 von 6 Punkten vor heimischer Kulisse ergattern können. Trotz der 0:3 Niederlage gegen die Shatterhands Radebeul II war die Motivation nicht getrübt und es konnte ein Sieg gegen Dresden Coschütz II eingefahren werden. Das Spiel zwischen den Gästen entschied Coschütz für sich – ebenfalls in 3 Sätzen. Somit gehen alle Mannschaften mit einem Sieg und einer Niederlage Nachhause.

In den Sommerferien gab es ein paar wenige Beachvolleyballeinheiten. Davon noch ein paar Bilder.

Comments are closed.