Wir kegeln wieder

Wir kegeln wieder

Am 08.06.2020 (vorbehaltlich der behördlichen Zustimmung zu unserem Hygienekonzept) wollen wir wieder unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln mit dem regelmäßigen Kegelbetrieb auf unserer Kegelbahn starten. Dabei gelten folgende Regeln:

  • Jede Kegelgruppe (intern wie extern) hat einen Bevollmächtigten, welcher vor der ersten Nutzung die Belehrung erhalten und Erklärung zur Umsetzung des Hygienekonzeptes der TuS Coswig 1920 abgegeben hat.
  • Die Kegelbahn darf insgesamt mit maximal 10 Personen genutzt werden (fünf Nutzer pro Bahn). Der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten.
  • Die Umkleidekabine / Dusche und Küche bleiben geschlossen (Grund defekte Heizungsanlage)
  • Vor Beginn des Trainings/der Nutzung sind Hände zu reinigen.
  • Jeder Nutzer nutzt während des gesamten Trainings die gleiche Kugel. Die Kugeln sind nach der Nutzung zu reinigen und zu desinfizieren.
  • Es ist eine namentliche Anwesenheitsliste mit Anschrift zu führen, in der alle Personen benannt sind, welche am Training / an der Nutzung teilgenommen haben. Diese Liste ist nach der Nutzung in die entsprechende Kiste auf der Kegelbahn abzulegen.
  • Nach wie vor darf die Kegelbahn nur in Sportschuhen mit heller Sohle betreten werden. Der Schuhwechsel soll im Vorraum der Kegelbahn erfolgen.
  • Das Befeuchten der Finger vor dem Wurf darf nur noch mit individuellen Schwämmen erfolgen.
  • Die Kegelbahn wird täglich desinfiziert.

Voraussetzung für den Start der Nutzung ist eine Belehrung und Einweisung einer verantwortlichen Person pro Kegelgruppe. Die notwendige Erklärung kann direkt hier im Internet erfolgen.

Comments are closed.