Volleyball – Wochenende 6

Volleyball – Wochenende 6

Am Sonntag, den 12.1.20 hatte die Frauenmannschaft vom TuS erneut ein Heimspiel. Mit neuen Trikots, gesponsert von Robotron, starteten sie in den Spieltag gegen SV Lok Nossen und VSV Grün-Weiß Dresden Coschütz. 

Im Rückspiel gegen Coschütz wiederholten sie den souveränen Sieg aus dem Hinspiel mit 3:1. Denn nach dem der zweite Satz verloren war (19:25), stieg die Motivation und das Spiel wurde hochkonzentriert gewonnen (25:18 und 25:7). 

Nach dem ersten Heimsieg des Tages ging es gleich mit vollem Einsatz in das Spiel gegen Nossen. Fester Vorsatz war aus dem verlorenen Hinspiel dieses Mal einen Sieg zu machen. Die ersten beiden Sätze wurden 25:17 und etwas spannender 25:21 gewonnen. Nachdem sie im dritten Satz die Leistung nicht abrufen konnten (10:25), wurde mit großem Kampfgeist in das vierte und somit letzte Spiel gestartet. Nach und nach bauten die Mädels den Vorsprung aus und gewannen 25:17. Damit holten sie sich den zweiten Heimsieg. Mit 6 weiteren Punkten stehen sie weiterhin auf Platz 1 der Tabelle. 

Außerdem verabschiedet sich das Team mit einem großen Dankeschön und besten Wünschen für die Zukunft von ihrem Trainer Paul und freuen sich auf weitere Erfolge mit ihren Trainern Jörg und Julian. (Marie Zocher/Susanne Koch).

Comments are closed.