Volleyball – 2. Wochenende

Volleyball – 2. Wochenende

Ohne Punkte kehrt die erste Herrenmannschaft von dem 2. Spieltag am Samstag zurück. Mehr dazu weiter unten. Die Damen dagegen starteten am Sonntag in die Saison mit zumindest einen gewonnenen Satz gegen Nossen, blieben aber mit 1:3 auch ohne Punkte. Gegen Absteiger Großenhain verloren die Frauen um Trainer Paul Bruntsch absehbar mit 0:3.

Herren I

Gewinner des Herrenspieltags war Gastgeber Motor Mickten II, der schon gegen den ersten Gegner USV TU Dresden die weiße Weste behielt. Ein kurzer Auszug aus dem WhatsApp Live Ticker gab einen Vorgeschmack auf das zu erwartende Spiel.

[16.11., 14:07] Rico Schöne: Die Aufwärmphase zwischen MoMi und USV sind nunmehr abgeschlossen , erstes Fazit daraus … einschlagen können beide ordentlich 😂

Und dabei blieb es nicht. Die Teams brachten schöne Spielzüge auf das Feld. Am Ende gewann die erfahrenere Mannschaft Motor Mickten mit 3:0 über die jungen Spieler von TU.

Auch die erste Mannschaft sollte gegen den Gastgeber MoMi machtlos sein. Es fiel den Spielern schwer ins Spiel zu kommen – der Endstand von Satz Nummer eins mit 13:25 spricht Bände. In Satz zwei und drei starteten die TuS Herren jeweils mit gutem Vorsprung. Doch in der Mitte des Satzes drehte sich der Punktestand wegen einigen vermeidbaren Fehlern am Netz. Immerhin kam die Mannschaft noch auf 21:25 und 20:25 Punkte.

[16.11., 17:15] Rico Schöne: TuS gegen MoMi ist dagegen kurz und schmerzlos erzählt … Satz 1 recht schnell zurückgelegen nochmal aufgebäumt und dennoch verloren
Satz 2 mitgehalten , aber aus den eigenen Angriffen zu wenig gemacht , dazu kam ein etwas von der Rolle scheinender Rico der die finger einfach nich aus dem Netz oder vom Ball bekommt 🤦‍♂
gefolgt von Satz 3 wo es bis zum Ende spannend blieb uns aber noch immer das Pech verfolgte und wir in wichtigen Phasen des Spiels nicht auf der Höhe waren …

Das Spiel gegen USV TU Dresden wurde eher schlechter als besser. Die Luft war raus und es fiel schwer sich auf den Gegner einzustellen.

[16.11., 19:05] Rico Schöne: und auch dieses Spiel wurde mit 0:3 abgegeben
schwammige Annahmen und zu wenig Selbstvertrauen beim Angriff und das berüchtigte Pech welches uns aus dem ersten Spiel noch immer verfolgte taten ihr übriges dazu 😭

nächste Spiele

Das zweite Herrenteam muss sich noch 2 Monate bis zum nächsten Spieltag gedulden, während die Herren 3 schon am 30.11. ran darf.

Comments are closed.